Wer bin ich?

Mein Name ist Raffael Weger, ich bin 25 Jahre alt und stamme aus Wien.

Untertags verhalte ich mich wie ein ganz normaler Mensch, esse, trinke und gehe meinen täglichen Pflichten nach. Nachts jedoch, wenn alle schlafen und sich nur noch das Verbrechen auf der Straße herumtreibt, verbringe ich meine Zeit vor allem mit Lesen und, seit neuestem, mit dem Schreiben von Rezensionen, die ich hier mit euch teilen möchte.

Im „wahren Leben“ bin ich aber eigentlich Student an der Universität Wien. Nachdem ich zwei Bachelor in Komparatistik und Sinologie gemacht habe, sitze ich nun im Master für Vergleichende Literaturwissenschaften. Somit liegt es also nur nahe, dass Lesen etwas Wichtiges für mich ist. Dabei habe ich mich bisher in keine wirkliche Richtung spezialisiert, sondern lese kreuz und quer durch Zeit und Raum, was sich hoffentlich auch in meinen Rezensionen widerspiegeln wird. Da der Blog in Kooperation mit Litprom entstanden ist, werde ich vor allem aktuelle Literatur aus Afrika, Asien, Lateinamerika und der Arabischen Welt besprechen. In Zukunft werden meine Rezensionen aber auch andere Bücher umfassen, die ich etwa für die Uni oder aus sonstiger Motivation heraus lese.

Von Zeit zu Zeit werde ich möglicherweise sogar über nicht literarische Themen sprechen, etwa einen Theaterbesuch, also eben meinen weiteren Interessen entsprechend. Lasst euch überraschen!